Sportorthopäde Bad Soden

Dr. med. Dipl. Sportwiss. Lutz Nitsche

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dipl. Sportwissenschaftler

Der erste Abschnitt meiner beruflichen Karriere war durch das Studium (mit Abschluss) der Diplom Sportwissenschaften, an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt, geprägt. Während dieser Zeit leitete ich als fachlicher Leiter ein Rehazentrum, inklusive der Betreuung von Profisportlern wie z.B. Darmstadt 98, Kickers Offenbach, Carl Zeiss Jena. Außerdem führte ich die Leistungsdiagnostik in den Disziplinen Radfahren, Laufen und Triathlon durch.

 

Meine persönliche sportliche Leidenschaft gilt dem Radsport, Tennis und Skifahren.

 

Parallel dazu absolvierte ich mein Medizinstudium, ebenfalls in Frankfurt, und begann meine medizinische Karriere am Universitätsklinikum in Mannheim (Prof. Scharf, Prof. Obertacke) in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie. Die weiteren orthopädisch/unfallchirurgischen Stationen waren die Schönklinik in Lorsch (Prof. Köster), ATOS Klinik Heidelberg (Prof. Siebold, Prof. Thermann, Prof. Pässler, Prof. Thorey). Die letzte klinische Ausbildungsstätte war das St. Josefs Hospital in Wiesbaden, in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie unter Herrn Prof. Pfeil. Hier übernahm ich die Abteilung für Sportorthopädie und Sporttraumatologie mit dem Schwerpunkt der arthroskopischen Chirurgie. Dort war ich als Oberarzt tätig, bis zum Weg in die Niederlassung im Jahr 2018. Nach einer kurzen Tätigkeit als Orthopäde/Unfallchirurg in Frankfurt wechselt ich im Jahr 2019 in das Team der Chirurgie Maintaunus und Chirurgie Eschborn.

 

Weiterhin habe ich vier Bücher mit dem Schwerpunkt Sportmedizin und Arthroskopie verfasst: „Sportmedizin und Triathlon“, „Praktische Sportmedizin“, „Ski- und Snowboardmedizin“, „Arthroskopieren Lernen“). Weiterhin bin ich Dozent für die oben genannten Themen bei diversen medizinischen Kongressen. Neben meiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied des Sportärzteverband Hessen e.V. (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) richte ich Sportmedizinkurse in Garmisch-Partenkirchen und St. Anton am Arlberg für angehende Sportmediziner aus.

Mitgliedschaften
  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin)
  • ESSKA (European Society of Sports Traumatology Knee Surgery and Arthroscopy)
  • Sportärzteverband Hessen e. V.
  • DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention)
  • DVSE e. V. (Deutsche Vereinigung Schulter- und Ellenbogenchirurgie)

Sie möchten mehr erfahren?

 

Weitere Informationen zum Fachbereich von Dr. med. Dipl. Sportwiss. Lutz Nitsche finden Sie auf unserer speziellen Themenwebsite: www.sportorthopaede-frankfurt.de