Arbeits-, Schul und Wegeunfälle

Nicht nur Unfälle am Arbeitsplatz stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Arbeitsunfälle können in vielen Bereichen des täglichen Lebens passieren, auch bei Unfällen in der Schule oder im Kindergarten liegen „Arbeitsunfälle“ vor. Wegeunfälle sind ebenfalls vom Versicherungsschutz umfasst. Das gilt gleichermaßen für Unfälle bei der Ausübung eines Ehrenamtes, für Unfälle bei der Pflege eines nahen Angehörigen im eigenen häuslichen Bereich oder während einer Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall.

 

Hr. Hirschberger und Dr. Riediger haben im Rahmen ihrer Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie bzw. zum Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie und der mehrjährigen Zusatzausbildung zum speziellen Unfallchirurgen die notwendigen Voraussetzungen für die Behandlung von Arbeitsunfällen erworben. Neben dieser Anerkennung als D-Arzt erfüllen wir in unserer Praxis auch die gesetzlichen Vorgaben für die räumliche Ausstattung einer D-Arzt-Praxis. So verfügen wir u.a. über eigene Operations- Eingriffsräume und eine digitale Röntgenanlage.

Die Kostenträger der Behandlung von Arbeitsunfällen (die gewerblichen Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand) bieten Ihren Versicherten umfangreiche Leistungen bei der medizinischen Behandlung, der Rehabilitation und ggf. finanzielle Entschädigungen. Um diese Leistungen in Anspruch nehmen zu können, muss der Verunfallte nach einem Arbeits-, Wege- Schul- oder Kindergartenunfall einen zum Durchgangsarztverfahren zugelassenen Arzt aufsuchen.

 

Für den Patienten ist es wichtig, alle Arbeitsunfälle zu melden und zu wissen, dass es nur dem Durchgangsarzt (D-Arzt) vorbehalten ist, diese Unfälle zu behandeln. Weitere Informationen zum Thema Arbeits- Schul- und Wegeunfälle erhalten Sie auf der Internetseite des Spitzenverbandes der deutschen Unfallversicherungen, der DGUV.

Sie möchten mehr erfahren?

 

Weitere Informationen zu diesem Fachbereich finden Sie auf unserer speziellen Themenwebsite: www.unfallchirurgie-maintaunus.de
Arbeitsunfall Bad Soden
Ihre Praxis für Arbeits-, Schul und Wegeunfälle in Bad Soden am Taunus bei Frankfurt.

Kontakt aufnehmen

Gerne zeigen wir Ihnen im Rahmen eines unverbindlichen Erstgespräches auf, welche Lösungen wir für Ihren individuellen Fall anbieten können.

 

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder rufen Sie uns zur Terminvereinbarung direkt an.

praxisklinik bad soden

Prof.-Much-Str. 2, 65812 Bad Soden

T: 06196 651610
F: 06196 651625
M: info@chirurgie-maintaunus.de

 

praxis eschborn

Götzenstraße 47-55, 65760 Eschborn/Taunus

praxisklinik bad soden
praxis eschborn